AGB Jagdbekleidung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellung verpflichtet zur Abnahme und zur Anerkennung der AGB`s. Teillieferungen sind möglich

Inhalt:
§ 1 Gegenstand der allgemeinen Geschäftsbedingungen
§ 2 Zustandekommen des Vertrages
§ 3 Informationspflichten
§ 4 Widerrufsrecht
§ 5 Passwort, Geheimhaltung, Verlust
§ 6 Lieferung der Waren
§ 7 Zahlung
§ 8 Verpackungs- und Versandkosten
§ 9 Eigentumsvorbehalt
§ 10 Gewährleistung
§ 11 Datenschutz
§ 12 Mindestbestellwert
§ 13 Rückgabe und Umtausch
§ 14 Zahlungsarten
§ 15 Anwendbares Recht

Zurück zum Anfang
§ 1 Gegenstand der allgemeinen Geschäftsbedingungen

Gegenstand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die Regelung der Vertragsbedingungen für sämtliche Verträge des Anbieters, der Beschaffungsagentur N. Henke, Ruppacherweg 9, 56414 Zehnhausen b.W. (Henke-outdoor.de), mit dem Nutzer von Henke-outdoor.de, die über den Onlineshop geschlossen werden.

Es gelten jeweils die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung.
Zurück zum Anfang
§ 2 Zustandekommen des Vertrages


Die Angebote des Onlineshops sind unverbindlich. Mit dem Anklicken des Bestellbuttons und dem abschicken per E-Mail erklärt der Nutzer verbindlich gegenüber dem Anbieter, den Inhalt des Warenkorbes erwerben zu wollen. Der Vertrag kommt durch Erklärung von Henke.de nach Absenden der Bestellung zustande. Die Erklärung geht dem Nutzer unmittelbar nach Anklicken des Bestellbuttons zu. Mit ihr ist der Vertrag zustande gekommen.
Zurück zum Anfang
§ 3 Informationspflichten

1. Der Nutzer ist bei der Registrierung verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Sofern sich Daten ändern, insbesondere Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, usw. ist der Nutzer verpflichtet, dem Anbieter diese Änderung unverzüglich mitzuteilen.

2. Unterlässt der Nutzer diese Information oder gibt er von vornherein falsche Daten, insbesondere eine falsche E-Mail-Adresse an, so kann der Anbieter, soweit ein Vertrag zustande gekommen ist, vom Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt wird schriftlich erklärt. Die Schriftform ist auch durch Absenden einer E-Mail gewahrt.

3. Henke-outdoor.de sendet dem Kunden unmittelbar nach Abschluss des Vertrages eine E-Mail mit den Kundeninformationen an die bei der Registrierung vom Nutzer angegebene E-Mail-Adresse.

4. Der Nutzer verpflichtet sich, den Anbieter unverzüglich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  zu informieren, wenn diese E-Mail ihn nicht innerhalb von 4 Stunden nach Abschluss des Vertrages erreicht hat.
Die Lieferung ist nur möglich, solange der Vorrat reicht.

5. Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass das von ihm angegebene E-Mail-Konto ab dem Zeitpunkt der Angabe erreichbar ist, und nicht aufgrund von Weiterleitung, Stilllegung oder Überfüllung ein Empfang von E-Mail-Nachrichten ausgeschlossen ist.

6. Die Fehlerhaftigkeit der Angaben wird vermutet, wenn eine an den Nutzer gerichtete E-Mail zurückkommt, oder die Leistung aufgrund fehlerhafter Anschrift nicht erbracht werden kann.
Zurück zum Anfang
§ 4 Widerrufsrecht

1. Der Kunde hat das Recht, den Vertrag entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zu widerrufen. Ein uneingeschränktes Rückgaberecht i.S.v. § 361b BGB wird nicht vereinbart.

2. Im Falle der Ausübung des Widerrufs, trägt der Kunde die Kosten der Rücksendung. Innerhalb von zwei Wochen, wenn der Widerruf nicht bereits durch Rücksendung ausgeübt wurde.
Zurück zum Anfang
§ 5 Passwort, Geheimhaltung, Verlust

1. Bei einer Registrierung muss der Nutzer seine für die Ausführung einer Bestellung notwendigen Daten angeben. Er erhält eine Kundennummer und ein Passwort.

2. Sind Kundennummer und Passwort einmal vergeben, bedarf es für weitere Käufe keiner weiteren Angabe der zum Versand erforderlichen Daten. Die Waren werden unter der vom Nutzer bei seiner Registrierung angegebenen Anschrift erbracht.

3. Kundennummer und Passwort ermöglichen dem Nutzer zugleich, seine Daten einzusehen und zu verändern. Der Nutzer kann mit Benutzerkennwort und Passwort zugleich seine bisher getätigten Bestellungen einsehen.

4. Der Nutzer ist verpflichtet, Kundennummer und Passwort sorgfältig aufzubewahren und so zu behandeln, dass ein Verlust ausgeschlossen ist und Dritte keine Kenntnis davon erlangen können.

5. Bei Verlust des Passwortes ist der Nutzer verpflichtet, Henke-outdoor.de unverzüglich zu informieren.
Zurück zum Anfang
§ 6 Lieferung der Waren

1. Die Bestellung wird unverzüglich nach ihrem Eingang beim Anbieter bearbeitet. Die Lieferung erfolgt üblicherweise innerhalb von 3-14 Tagen. Aufgrund von Engpässen kann es aber auch zu einer darüber hinausgehenden Lieferzeit kommen.

2. Mit der Übergabe der Waren an die deutsche Post AG hat Henke-outdoor.de seine Leistungspflicht erbracht und die Gefahr geht auf den Nutzer über.

3. Erbringt Henke-outdoor.de die versprochene Dienstleistung nicht zu dem vereinbarten Zeitpunkt, so kann der Nutzer vom Vertrag zurücktreten.

4. Henke-outdoor.de behält sich vor, im Falle der Nichtverfügbarkeit der vertragsmäßigen Leistung eine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung (Ware oder Dienstleistung) zu erbringen.
Zurück zum Anfang
§ 7 Zahlung

1. Der Kaufpreis ist sofort fällig, soweit nichts anderes vereinbart ist.

2. Der Nutzer gerät automatisch in Verzug, wenn die Zahlung 30 Tage nach Zugang der Rechnung nicht beglichen ist.

3. Im Verzugsfalle werden die gesetzlichen Verzugszinsen erhoben.

4. Das Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, oder diese durch den Anbieter anerkannt wurden.

5. Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
Zurück zum Anfang
§ 8 Verpackungs- und Versandkosten

1. Die Kosten für die Verpackung übernimmt der Anbieter.

2. Versandkosten fallen bei allen Lieferungen an.

3. Henke-outdoor.de verlangt Versandkosten bei Waren innerhalb der BRD, die einen Gesamtbestellwert von 500,00 € nicht überschreiten. Die Höhe der Versandkosten beträgt
innerhalb der BRD ca. 4,50 €.

Ausnahmen hiervon sind Artikel, die per Spedition oder ähnlichem versandt werden.

4. Bei Lieferungen von Waren ins Ausland betragen die Versandkosten für Lieferungen für das übrige Europäische Ausland 16,00 €, für Länder in Übersee 32,00 €. Nachnahmesendungen sind ins Ausland nur auf Anfrage möglich.

Zurück zum Anfang
§ 9 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum des Anbieters, unabhängig vom Ablauf der Widerrufsfrist.
Zurück zum Anfang
§ 10 Gewährleistung

1. Die Gewährleistung folgt den gesetzlichen Bestimmungen mit Maßgabe der nachfolgenden Regelungen.

2. Der Nutzer verpflichtet sich, die erhaltene Ware sofort auf offensichtliche Fehler zu überprüfen. Stellt er offensichtliche Fehler fest, so hat er das unverzüglich gegenüber dem Anbieter mitzuteilen. Unterlässt er das, so kann er gegenüber dem Anbieter keine Gewährleistungsansprüche wegen dieser Fehler mehr geltend machen.

3. Der Anbieter haftet nicht für Fehler, deren Auftreten durch den Nutzer verursacht wurde. Das gilt auch für gewöhnliche Abnutzungserscheinungen. Die Ausübung des Widerrufsrechts durch den Nutzer bleibt davon unberührt.

4. Im Falle eines Mangels der Ware ist der Anbieter nach seiner Wahl zur Nachlieferung oder Nachbesserung berechtigt. Für Transportschäden wird keinerlei Haftung übernommen, diese sind sofort dem Beförderer zu melden. Etwaige Reklamationen müssen unverzüglich mitgeteilt werden. Garantieansprüche werden nach den Bestimmungen des jeweiligen Herstellers geregelt.
Zurück zum Anfang
§ 11 Datenschutz

1. Der Anbieter erhebt vom Nutzer ohne dessen Zustimmung nur die Daten, die für die Ausführung der Bestellung und die Vertragsabwicklung notwendig sind. Er verwendet die vom Nutzer zur Verfügung gestellten Daten nur zu Zwecken, in die der Nutzer eingewilligt hat.
Zurück zum Anfang
§ 12 Mindestbestellwert

Der Mindestbestellwert beträgt 30,00 €.

Zurück zum Anfang
§ 13 Rückgabe und Umtausch

Sie haben ein 14-tägiges Rücktritts- und Umtauschrecht vom Erhalt der Ware an. Dies gilt jedoch nur, wenn sich die Ware im Originalzustand befindet. Die Rücknahme von Waren, die von uns vor mehr als 4 Wochen geliefert wurden, ist nicht möglich. Bei Rücksendungen müssen aus dem beigefügten Lieferschein folgende Daten hervorgehen:
• Kunden- und unsere Rechnungs- und Lieferscheinnummer
• Begründung der Rückgabe
• Nur unbeschädigte Artikel in Originalverpackung können zurück genommen werden
• Sonderanfertigungen und spezial beschaffte Ware sind von der Rücknahme ausgeschlossen
• Rücksendungen erfolgen zu Ihren eigenen Kosten an unsere Adresse


Unsere Anschrift
Beschaffungsagentur Henke
- Frau Nicole K. Henke -
Ruppacherweg 9
D - 56414 Zehnhausen b. Wallmerod
Telefon: 06435 54940
Telefax: 06435 54940
E-Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
§ 14 Zahlungsarten

Folgende Zahlungsmöglichkeiten stehen Ihnen offen:

Zahlung per Vorkasse
Zahlung per Nachname (nur innerhalb von BRD)
Zahlung mit Kreditkarte (VISA, MasterCard, Euro-Card), American Express
Zahlung per Rechnungskauf mit i-clear

Auslandsbestellungen/foreign countries
Bestellungen außerhalb Deutschlands werden nur bei Zahlung per Vorkasse oder Kreditkarte geliefert.

For orders from foreign countries we only accept precash and credit cards (VISA/MasterCard).

Unsere Bankverbindung/banking account:
Nikole K. Henke
Volksbank Wallmerod
Kontonummer/account: 139 300 6
BLZ/Bank Code number: 570 910 00
Zurück zum Anfang
§ 15 Anwendbares Recht

Erfüllungsort für die Lieferung ist der Versandort. Gerichtsstand für beide Teile ist Montabaur.

Es gilt Deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Henke-outdoor.de Stand: 1. Juni 2001